AKTUELL > Weiterbildung > 
23.7.2018 : 11:20 : +0200


Forscher-Netzwerk

 

 

Gliederung - hier klicken

 

 


Kurse

Kursprogramm - hier klicken

 

 


Kursprogramm - hier klicken

 

 


Kursprogramm - hier klicken

 

 


Weiterbildung - hier klicken

 

 


Weiterbildung - hier klicken

 

 



Weiterbildung -hier klicken

 

 



Erste-Hilfe-Kurse

hier klicken

 

 

Weiterbildungs-Info für Alle auf allen Ebenen


Forst+Kultur-Tagung 2017 - Weiterbildungsmöglichkeit nicht nur für AbsolventInnen des Zertifikatslehrganges Forst+Kultur

4. Österreichische Forst Kultur Tagung 22. & 23. September 2017; Thema: "HOLZ-K U L T U R E L L"; Bundessport- und Freizeitzentrum Obertraun; ANMELDEN jetzt.

Link zu Info & Anmeldung: hier klicken



Gelungener Start des 6. Forst&Kultur-Zertifikatslehrgang - im Herbst geht´s weiter - Quereinstieg möglich - ANMELDEN AB JETZT

Mit Wissen und Strukturen der Vergangenheit für heute und morgen fachlich gute, auch wirtschaftlich erfolgreiche forstliche Aktivitäten aufzubauen!

Eine interessante Personengruppe mit unterschiedlichster beruflicher Herkunft nimmt 2017/2018 das Weiterbildungs-Angebot in Anspruch. Rund 60 % der Teilnehmerinnen verfügen jedoch über land-/forstwirtschaftliche Ausbildung oder betrieblich/familiären Hintergrund.

Alle BOKU-Studentinnen sowie -Absolventinnen sind herzlich eingeladen, sich des Bogens "aus Vergangenheit für Heute etwas zu schöpfen und für Morgen marktfähige Produkte/Angebote daraus zu entwickeln" durch Teilnahme am Zertifikatslehrgang zu bedienen.

Der Lehrgang Forst + Kultur, das europaweit einzigartige Ausbildungsprojekt, wurde vom Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft gemeinsam mit dem Österreichischen Forstverein unter Mitwirkung der BFW-Forstlichen Ausbildungsstätte Ort erarbeitet.

Ein Quereinstieg ist möglich! MODUL 2 findet in der Zeit von 9. bis 13. Oktober 2017 an der FAST Ort statt. Nutzen auch Sie die Bildungschance!  Anmelden jetzt!

Info: hier klicken



Umweltbildung in Wiens Wälder

Die Stadt Wien nimmt innerhalb europäischer Großstädte eine Sonderstellung ein: Kaum eine andere Stadt be sitzt so viel "öffentliches Grün". Genauso umfangreich sind die vielfältigen Angebote zur Umweltbildung.

Diese reichen von Führungen und Exkursionen über spezielle Einrichtungen, wie zum Beispiel die Waldschule Ottakring und das NationalparkCamp Lobau, bis zu Museen, Naturlehrpfaden und Schaugehegen.

Interessierten Besucherinnen und Besuchern stehen Angebote im Wienerwald, der Lobau, einem Teil des Nationalparks Donau-Auen und den Quellenschutzwäldern der Stadt Wien zur Verfügung. Weitere Angebote sind Führungen über die Landwirtschaft und den Weinbau (Weingut Cobenzl) in Wien.

Termin- & Möglichkeits-Info hier klicken

Quelle: MA 49 - Forstamt und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien - Foto: Hans Kiessling