ÜBER UNS > Aufgaben / Ziele > 
11.12.2017 : 8:42 : +0100

Leistungsübersicht & Aufgabengliederung

von der Gründung bis heute - hier klicken

Zweck des Verbandes

Interessenvertretung des forstakademischen Berufsstandes auf Bundesebene;

Förderung der akademischen Aus- und Weiterbildung im Bereich der Forstwirtschaft und des Naturgefahrenmanagements sowie die Erhaltung eines hohen forstlichen Ausbildungsstandards in Österreich;

Kontaktpflege mit der Universität für Bodenkultur Wien und Vertretung der österreichischen forstlichen Akademiker im Alumni Dachverband der Universität für Bodenkultur Wien;

Kontaktpflege und Informationsaustausch mit Dachverbänden sowie anderen Absolventenverbänden und der Forstwirtschaft nützlichen anderen Interessenvertretungen und Verbände im In- und Ausland.

Aktuelle Entwicklungen - Aufgaben:

Weiterentwicklung und Neuorientierungen in der Forstlichen Aus- und Weiterbildung,

Diskussionen über Berufsbefähigungen, Staatsprüfungsreform und sonstige relevante Gesetzesnovellen, Reorganisationen bei Betrieben und in der Verwaltung, aktuelle und neue Herausforderungen im forstlichen Berufsfeld, angespannte Arbeitsmarktsituation,

Informationsaustausch und Vernetzungsmöglichkeiten durch neue Technologien,

Österreichischer Walddialog,

Leitbildentwicklungen,

Benchmarkingsysteme,

institutions- und orgnisationsübergreifende Interessenvertretung usw.